ecke unten links

see other templates banner

Unterrichtsgang der 3u zur Feuerwehr in Unterreichenbach

23 01 13 Feuerwehr 1

Wenn man sich in der dritten Klasse mit dem Thema Feuer beschäftigt, gehört ein Besuch bei der Feuerwehr unbedingt dazu. Schon kurz nach 8 Uhr öffnete uns der Zugführer Herr Setzke das große Tor zur Wagenhalle in Unterreichenbach und hieß uns herzlich willkommen. Als Zugführer der Feuerwehr ist er natürlich kein Angestellter der Bahn und fährt einen Zug, sondern er ist Chef einer Feuerwehreinheit (= Zug). Herr Setzke hat viele Stunden in seiner Freizeit auf der Feuerwehrschule gelernt und geübt, um so weit zu kommen. Die Feuerwehrleute sind in Schwabach ehrenamtlich tätig, das heißt, sie bekommen kein Geld dafür und müssen zum Geldverdienen noch in ihren Berufen arbeiten. Umso schöner, dass sich Herr Setzke die Zeit für uns genommen hat.

 

Zuerst haben wir im Gemeinschaftsraum des Feuerwehrhaus alles über den Aufbau der Unterreichenbacher Mannschaft, die Dienstgrade und die allgemeinen Aufgaben der Feuerwehr erfahren. Als Chef hat Herr Setzke schon viel erlebt und konnte spannende Geschichten erzählen. Könnt ihr euch vorstellen, dass es die Mannschaft schafft, spätestens 5 Minuten nach dem Alarm startbereit in den Einsatzfahrzeugen zu sitzen? Auch mitten in der Nacht? So schnell sollten wir mal beim Umziehen in der Sporthalle sein!

Zum Thema Notruf und Verbrennungsdreieck durften wir dann auch unser Wissen aus dem Unterricht beweisen. Zum Schluss erkundeten wir das größte Löschfahrzeug in der Halle. Darin sind alle Geräte sehr ordentlich und sauber verstaut, um im Notfall jederzeit bereit zu sein. Verantwortlich ist dafür der Maschinist.

Wer sich für die Feuerwehr interessiert, kann ab 12 Jahren zur Jugendfeuerwehr kommen und darf mit ein bisschen Übung sogar bei einfacheren Einsätzen dabei sein.

Es ist toll, dass es die Feuerwehr gibt, sie löscht Feuer, rettet Leben, hilft Menschen und Tieren in Not und schützt vor Schäden bei Naturereignissen (z.B. Überschwemmungen).

Schön, dass wir sie kennenlernen durften!

23 01 13 Feuerwehr 2 23 01 13 Feuerwehr 3
23 01 13 Feuerwehr 4 23 01 13 Feuerwehr 5
Logo Schule macht STARK Digital

 

 

Inklusion

 

musikalische Grundschule

Besucher seit 2017

Insgesamt 129390

Go to top