ecke unten links

see other templates banner

Bundesweiter Vorlesetag 2018

Am Freitag, dem 16.11.2018, fand der bundesweite Vorlesetag statt. Die Luitpold-Grundschule beteiligte sich erstmals daran und viele Klassen konnten Vorleser/innen gewinnen, die Spaß am Lesen haben und diesen gerne teilen.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Das Ziel ist es den Kindern die Freude am Lesen vorzuleben.

Klasse 1/2a:

Gute Nacht, Fledermaus! Guten Morgen, Eichhorn!

Beim Vorlesetag der Klasse 1/2a ging es um eine tierische Wohngemeinschaft zweier ungleicher Mitbewohner. Während Eddy Eichhorn in seinem Kobel schläft, nistet sich ungefragt Freddy Fledermaus bei ihm ein. Nun möchte Eddy seinen ungebetenen Gast wieder loswerden und schreibt ihm daher einige Nachrichten auf Laubblätter, die die Fledermaus aber gründlich missversteht und stets das Gegenteil tut. Letztendlich werden sie aber - trotz oder gerade wegen ihrer unterschiedlichen Lebensweise - doch Freunde und wohnen auch weiterhin zusammen.

Dieses lustige Bilderbuch von Paul Meisel regte die Kinder im Anschluss an den Lesevortrag unserer Vorleserin Frau Henkelmann dazu an, sich gegenseitig auch lustige und nette Botschaften zu schreiben. Das war für alle ein großer Spaß.

1K. Matthes

Klasse 1/2b:

Vorlesetag in der 1/2b – Wir hören Polizeigeschichten

Wir, die Klasse 1/2b, hatten am Freitag, 16.11.2018 für den Vorlesetag einen ganz besonderen Besucher: einen echten Polizisten, der in Uniform in die Schule kam und uns nicht nur Polizeigeschichten vorgelesen, sondern auch alle unsere Polizeifragen beantwortet hat. Herr Siebentritt, der Schwager unserer Klassenlehrerin, konnte zu jedem Ausrüstungsgegenstand an seinem Gürtel interessante Geschichten erzählen und so haben wir ganz nebenbei sehr viel über die Polizei gelernt. Jetzt wissen wir die Nummer der Polizei, wie man Spuren sichern kann und was ein Polizist eigentlich alles Unterschiedliches machen kann. Wir waren begeistert, dass wir alle unsere lustigen und ernsten Fragen stellen durften und Herr Siebentritt auch neugierig darauf war, was wir selbst schon alles über die Polizei wissen oder gehört haben.

 

Beim Vorlesen der Polizeigeschichten konnten wir immer wieder mit überlegen und mussten uns – ganz wie ein echter Polizist – auch an ganz genaue Details der Polizeifälle erinnern. So konnten wir gut beim Ermitteln helfen, hatten viele Ideen, wie die Diebe gefasst werden könnten und bekamen auch mal passend zum Kriminalfall sogar die echten Handschellen von Herrn Siebentritt vorgeführt. Viel zu schnell gingen die zwei Stunden vorbei, denn Herr Siebentritt konnte wirklich spannend vorlesen und wir hätten gerne auch noch viele weitere (echte) Polizeigeschichten von ihm hören wollen.

Jetzt wissen wir auf jeden Fall: Vorlesen und vorgelesen bekommen muss überhaupt nicht langweilig sein und manch einer von uns hat einen neuen Berufswunsch bekommen. Das war ein toller Vorlesetag!                

A. Siebentritt                       

  Klasse 2m

am Vorlesetag lasen in der Klasse 2m fünf Eltern/Großeltern aus verschiedenen, von ihnen selbst mitgebrachten Büchern vor. Da die Klassenlehrerin Frau Forberich-Stoiber an diesem Tag leider erkrankt war, schrieben die Kinder über diesen Tag kurze Texte.

Der Vorlesetag

Am besten hat mir heute das Buch „Ich und meine Schwester Klara“ gefallen. Außerdem fand ich „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ schön.

Paul

Ich fand die Geschichte „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ spannend. Was mir heute am besten gefallen hat, kann ich nicht sagen, weil mir alles gefallen hat.

Heute habe ich gelernt, dass wenn du immer lügst, dann glaubt dir irgendwann niemand mehr, wenn du die Wahrheit sagst! Man darf kein Spielverderber sein, sonst spielt irgendwann keiner mehr mit dir!

Mark

Am besten hat mir heute das Buch „Karlsson vom Dach“ gefallen. Spannend fand ich die Geschichte aus „Ich und meine Schwester Klara“. Ich habe heute gelernt, dass Staubsaugervertreter nicht so oft an der Haustür klingeln sollen.

Levi S.

Der Vorlesetag war gut. Am besten hat mir heute gefallen, dass Kasperl und Seppel die Mondrakete gebaut haben und den Räuber Hotzenplotz gefangen haben.

Sali

Am besten hat mir heute das Buch, das Jonas Mama vorgelesen hat, gefallen. Spannend fand ich die Geschichte, die Ludwigs Mama vorgelesen hat. Ich habe heute gelernt, dass man nicht lügen darf und dass man kein Spielverderber sein soll.

Alex

Am besten hat mir heute gefallen, dass Vorlesetag war. Es war spannend, welche Geschichten vorgelesen wurden und es war auch spannend, was in den Geschichten passiert ist.

Julius

Spannend fand ich die Geschichten von Benjamins Opa und von Ludwigs Mama. Am lustigsten fand ich die Geschichte von Ludwigs Mama.

Noah

Der Vorlesetag hat mir gefallen. Am besten hat mir der Besuch von Ludwigs Mama gefallen. Sie hat uns aus dem Buch „Ich und meine Schwester Klara“ vorgelesen. Es ist eine lustige Geschichte gewesen. Die anderen Geschichten waren auch toll.

Luisa

Am besten hat mir heute die Geschichte „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ gefallen. Spannend fand ich, dass Klara die Torte von allen Seiten probiert hat.

Ich habe heute gelernt, wie wichtig lesen ist.

Luca R.

Es war sehr spannend. Manchmal war es lustig. Die Geschichte vom Räuber Hotzenplotz hat mir am besten gefallen. Ich fand es toll, dass es viele verschiedene Bücher waren.

Zara

Mein Opa hat heute aus einem Sagenbuch vorgelesen. Besonders gut gefallen hat mir, dass Opa erklärt hat, was er gelesen hat. Er hat auch schön gelesen. Außerdem hat er nachgemacht, was er gelesen hat. Opa hat auch schwungvoll gelesen.

Benjamin

Am besten hat mir heute die Geschichte gefallen, die der Papa von Julius vorgelesen hat. Darin haben Kasperl und Seppel eine Rakete gebaut. Spannend fand ich, als Hotzenplotz im alten Kartoffelsack steckte. Ich habe heute gelernt, nicht zu lügen.

Karl

Am besten hat mir heute gefallen, dass Mama Karlsson vorgelesen hat. Spannend fand ich die Geschichte vom Räuber Hotzenplotz. Ich habe heute gelernt, dass vier Brezen 4 € kosten.

Jonas

Mir hat die Geschichte aus dem Buch „Ich und meine Schwester Klara“ gefallen. Das mit dem Baby war lustig und als der Junge gedacht hat, dass die Frau platzt. Mir hat auch das Buch „Karlsson auf dem Dach“ gefallen. Es war heute sehr schön.

Johanna

Das Schönste war heute, dass es einer dieser Vorlesetage war. Das erste Buch hieß „Leo Lausemaus“. Das zweite hieß „Räuber Hotzenplotz“. Das dritte war eine Sage. Das vierte war „Karlsson vom Dach“ und meine Mama kam als letztes und hat „Ich und meine Schwester Klara“ vorgelesen. Das von meiner Mama war am Schönsten. „Karlsson vom Dach“ war aber auch schön. Die Sage war spannend und den Räuber Hotzenplotz kannte ich schon. Leo Lausemaus war langweilig, weil ich viel zu alt dafür bin.

Ludwig

Am besten hat mir heute gefallen, was Leo Lausemaus erlebt hat. Spannend fand ich es, als Leo den Ball weggenommen hat. Ich habe heute gelernt, dass man zuhören soll.

Levi E.

Ich fand das Buch „Ich und meine Schwester Klara“ schön. Die Geschichte von Benjamins Opa war sehr toll. Mir hat auch das Buch „Leo Lausemaus“ gut gefallen!

Sophie

Ich fand den Vorlesetag sehr schön. Mir hat am besten das Buch „Ich und meine Schwester Klara“ gefallen. Lustig war, als Klara ihrem Bruder die Haare geschnitten hat. Ich habe heute gelernt, dass man Kindern nicht die Haare schneiden soll.

Nele

Mir hat es gefallen, dass mein Papa „Leo Lausemaus“ vorgelesen hat. Am lustigsten fand ich die Geschichte, die Ludwigs Mama vorgelesen hat. Ich habe gelernt, dass man nicht lügen darf.

Martha

Am besten hat mir heute das Buch „Ich und meine Schwester Klara“ gefallen. Spannend fand ich es, dass die Frau des Onkels ein Baby bekommen hat. Ich habe heute gelernt, dass man nicht lügen darf.

Lara

Es war gut und manche Geschichten waren spannend. Am besten hat mit das Buch „Ich und meine Schwester Klara“ gefallen. Spannend fand ich, ob der Kuchen wirklich vergiftet war. Ich habe heute gelernt, dass man nicht einfach einen Kuchen zerstören darf.

Laura

Vielen Dank für Ihren Leseeinsatz!

Logo Schule macht STARK Digital

 

 

Inklusion

 

musikalische Grundschule

Besucher seit 2017

Insgesamt 94838

Go to top