ecke unten links

see other templates banner

Neue LUI-ABC-Schützen 24/25

Zwischen dem 7.-15. März fand die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2024/25 statt. Auf der Meldeliste der Stadt standen 200 Vorschulkinder. Ca. 180 Kinder kamen an mehreren Tagen mit ihren Eltern in die Schule, um sich an der LUI anzumelden.

Während die Eltern die Formalitäten im Sekretariat bei Frau Erli und in den Zimmern der „einschreibenden Lehrkräfte“ erledigten und diese mit den notwendigen Informationen versorgten, erlebten die künftigen ABC - Schützen eine „Schnupperstunde“.


In einem eigens entwickelten Einschulungsscreening durchlaufen jeweils Gruppen von 4-6 Kindern eine spielerische „Schnupperstunde“, die etwa 45 Minuten dauert. Dieses Screening wird von zwei Lehrkräften durchgeführt. Ein Kollege hält die Unterrichtsstunde, ein anderer beobachtet und protokolliert seine Erkenntnisse. Als wertvolle Ergänzung luden wir die Erzieherinnen der Kindergärten zur Unterstützung und Beobachtung des Einschulungsscreenings ein.

Das Screening dient nicht nur dazu, die Schulfähigkeit zu überprüfen, sondern auch um Defizite zu erkennen und Fördermöglichkeiten bereits im Vorfeld herauszufinden.

Den Eltern wurde die Wartezeit im wahrsten Sinne des Wortes durch das Engagement des Elternbeirats versüßt. Zum Kaffee stand wieder in unserem „Musiksaal-Cafe“ ein reichhaltiges Kuchenbuffet aus der Elternschaft zur Verfügung.

Drei große LUIs Josefine, Viktoria und Hanna kümmerten sich um die Kinderbetreuung. In ihrer freien Zeit bastelten sie Helfergeschenke

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern, die sich teils von 8.00 Uhr bis in die späten Nachmittagsstunden engagierten.

Besonders wichtig war für etliche Eltern an diesem Tag auch die Möglichkeit der Voranmeldung ihres Kindes bei den Mittagsbetreuungen des LUI-Haupthauses und Unterreichenbachs.

 

Freudestrahlend nahmen die stolzen Eltern nach dem Schnupperunterricht und dem Rückmeldegespräch durch die Lehrkräfte ihre Kinder in Empfang und traten den Nachhauseweg an. Stolz hielten die Kinder ihren Glücksstein, der von Schulkindern im WG-Unterricht bzw. Kunstunterricht unter der Anleitung von Frau Schmeiß und Frau Jenchen-Leps bunt betupft wurde, in den Händen.

Das Kollegium der Luitpold-Grundschule und die Teams der Mittagsbetreuungen wünschen allen Erstklässlern eine erfolgreiche und vor allem eine glückliche Schulzeit.

Logo Schule macht STARK Digital

 

 

Inklusion

 

musikalische Grundschule
Logo Musikbegeisterte Grundschule

Besucher seit 2017

Insgesamt 169399

Go to top