ecke unten links

see other templates banner

Anfangsgottesdienste 2022/23

Auch in diesem Jahr wurde das neue Schuljahr an der Luitpold-Grundschule mit Gottesdiensten begonnen.

Bereits am Anfang der Schulwoche erhielten die Erstklässler ihre Einsegnung in der Stadtkirche in Begleitung ihrer Familien.

Am Ende der Woche fanden, ebenso in der Stadtkirche, für die 2.-4. Klassen zwei, aufgrund Corona gesplittete, ökumenische Anfangsgottesdienste statt.

Pfarrer R. Schrollinger von der katholischen Pfarrei unterstützte dabei die katholische Religionslehrkraft Frau Kastner, Frau Dietz und ihr Team. Frau Gugel von der evangelischen Pfarrei begleitete musikalisch.

Nach der Begrüßung zeigten die bereits bekannten Handpuppen Coco und Fred anschaulich, dass so ein neues Schuljahr nicht nur Vorfreude sondern auch Angst erzeugen kann - Angst vor neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Die biblische Erzählung von der Stillung des Sturmes auf dem See griff das Thema auf.

In seiner Ansprache verdeutlichte Pfarrer Schrollinger, dass Gott uns in Krisenzeiten nicht allein lässt und stellte symbolisch die Osterkerze in das aufgebaute Schiff.

Das biblische Wort, die Zusage und der Segen machten Mut für den Start ins neue Schuljahr.

S. Dietz

Logo Schule macht STARK Digital

 

 

Inklusion

 

musikalische Grundschule

Besucher seit 2017

Insgesamt 124215

Go to top