ecke unten links

see other templates banner

Gut sichtbar im Straßenverkehr

Die Sparkasse Mitelfranken-Süd stellte allen Schulanfängerinnen und -anfängern der Stadt die sogenannten „Gelben Schlauchschals“ zur Verfügung. Die vielfach wandelbaren Multifunktionstücher sind wegen ihrer neongelben Farbe und den angebrachten Reflektoren im Straßenverkehr besonders gut zu erkennen. Die Sparkasse Mitelfranken-Süd leistet somit ihren Beitrag zur Sicherheit der jungen Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer. Dank des Engagements des Geldinstituts, der Verkehrswacht und der Schulweghelfer der Stadt Schwabach haben die Kinder in Punkto Sicherheit auf alle Fälle einen guten Start ins Schulleben. Denn durch die neongelbe Leuchtfarbe  der Schals sind die Kinder in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit in Schwabachs Straßen gut zu erkennen.

Stellvertretend für alle ABC-Schützen der Stadt Schwabach nahmen die Kinder der 1a und der 1bm der Luitpold-Grundschule mit ihren Klassenlehrerinnen Julia Wilke und Christiana Atzei bei einem Besuch des Filialdirektors der Sparkasse Mittelfranken-Süd Frank Schöttler die Neongeschenke entgegen. Rektorin Silke Blomeyer zeigte den Kindern die verschiedenen Tragevarianten des Multifunktionstuches. Ob als Halstuch, Kopftuch, Bandana, Balaclava, Schal, Haarband, Mundschutz, Mütze, Piratentuch, Stirnband, Sturmband, Armband oder Maske kann das Tuch mit wenigen Handgriffen umfunktioniert werden. Die Kinder experimentierten freudig mit dem Neongeschenk.

 

„Sorgen-fresser-Sammelmappen“

Als besonderes Geschenk zum Schulstart erhielten die Erstklässler der LUI "Sorgen-fresser-Sammelmappen" von der VR-Bank Mittelfranken Mitte eG.

Julia Wilke freut sich mit einem Teil der Klasse 1a über die Geschenke

Die Teams der beiden Banken wünschen alles Gute und viel Spaß in der Schule! 

 

Logo Schule macht STARK Digital

 

 

Inklusion

 

musikalische Grundschule

Besucher seit 2017

Insgesamt 124217

Go to top